OSHO Kundalini Meditation

Die optimale Energiedusche nach einem stressigen Arbeitstag

OSHO Kundalini Meditation

Die optimale Energiedusche nach einem stressigen Arbeitstag

Die OSHO Kundalini Meditation wirkt wie eine Energiedusche. Sie kann das Denken, das Fühlen und den Körper entspannen. Ideal ist sie am Nachmittag oder Abend. Aber sie kann den ganzen Tag über praktiziert werden. Wann immer du einen Reset brauchst.

Die OSHO Kundalini Meditation entspannt auch tiefere Schichten des Körper. Innere Anspannung, egal ob körperlicher oder psychischer Art, werden, wie OSHO sagt, von innen geschmolzen. Diese Meditation kann uns also auch aus der chronischen Erstarrung befreien, in der Viele von uns, geplagt von chronischem Stress, Tag ein Tag aus gefangen sind.

Anleitung zur OSHO Kundalini Meditation 

Die sogenannte ‚Schüttel-Meditation‘ dauert eine Stunde.
Sie besteht aus 4 Phasen, die ersten 3 werden von Musik begleitet, die 4. nicht.

Die Meditationsmethode wird mit Musik gemacht:

Die Meditationsmusik zur Osho Kundalini Meditation

Erste Phase 15 Minuten – Zittern

„Sei locker und lasse deinen ganzen Körper erzittern. Spüre die Energie von den Füßen aufsteigen. Lasse alle Spannungen los und werde zum Zittern. Deine Augen können offen oder geschlossen sein."

"Lasse das Zittern von selbst geschehen – versuche es nicht willkürlich zu erzeugen! Stell dich still hin und fühle es kommen, und wenn dein Körper anfängt ein wenig zu zittern, dann hilf nach, aber versuch es nicht auf bieten und brechen hervorzurufen. Genieße es, heiße es willkommen, aber erzwinge es nicht."

"Wenn du es erzwingst, wird eine Aufgabe daraus, eine Gymnastik. Dann wird das Schütteln zwar da sein, aber nur an der Oberfläche, es durchdringt dich nicht. Im Innern bleibst du hart wie ein Stein, wie ein Felsbrocken. Du bleibst aktiv im Tun und Machen, und der Körper wird dir nur gehorchen. Aber um den Körper geht es nicht; es geht um dich."

"Wenn ich sage schüttle dich, so meine ich, schüttle dein verhärtetes Wesen, das einem Felsblock gleicht. Dein ganzes Sein soll sich bis in die Grundfesten schütteln, damit es sich löst und wieder beginnt zu fließen, damit es schmilzt und strömt."

"Und wenn dein erstarrtes Wesen zu fließen beginnt, geht dein Körper mit. Dann gibt es niemanden, der sich schüttelt, nur noch das Schütteln. Dann macht es niemand, dann geschieht es einfach. Der Macher ist nicht da.“
 

 

Zweite Phase 15 Minuten – Tanzen

"Tanze wie es dir Spaß macht, und lass den ganzen Körper sich so bewegen wie er will. Die Augen können offen oder geschlossen sein."

Dritte Phase 15 Minuten – Wahrnehmen

"Schließe die Augen und sei still. Setze dich hin oder bleibe stehen und schaue unbeteiligt zu, was innen und außen geschieht."

Vierte Phase 15 Minuten – Still liegen

"Lege dich mit geschlossenen Augen hin und sei still."

Video-Anleitung zur OSHO Kundalini Meditation

  

 

 

Gemeimsam Meditieren

Gemeinsam ist es einfach schöner. Ausserdem können wir gemeinsam ein Feld aufbauen, in dem Synergien entstehen. Und ja, das funktioniert auch über Zoom. Wann die nächste OSHO Kundalini Meditation stattfindet, siehst du auf der Termin-Liste

Copy of Energie OSHO Kundalini Meditation website (1).png

Die Musik kaufen

MP3 Download

OSHO Kundalini Meditation als MP3 downloaden

Audio CDs

OSHO Kundalini Meditation CD online kaufen

Die Musik kostenlos nutzen

OSHO Kundalini Meditation auf Spotify streamen

Noch ein Hinweis:

Auch Aktive Mediationen haben ihre Grenzen und ersetzen keine Therapie, psychologische Beratung oder andere therapeutische Arbeit. Wenn du bei einer Aktiven Mediation an emotionale oder energetische Grenzen in dir stößt, suche dir bitte kompetente Hilfe, z.B. in Rahmen von Einzelsitzungen, mit mir oder einem Therapeuten deines Vertrauens.